Freitag, 25. Mai 2012

Taufteaser

Am Sonntag ist es ja endlich soweit, meine kleine Minzmopserin wird getauft. Das Kleid ist fertig und wurde heute zur Probe getragen. Puh, alles passt...


Jetzt drückt uns mal die Daumen, dass am Sonntag auch die Sonne lacht.

Liebe Grüße 
Mandy

Sonntag, 20. Mai 2012

Blumenmädchen

Was man alles aus alten T-Shirts machen kann, ist ein heikles Thema...manche sagen Putzlappen, andere machen Kleidchen oder Hosen für die Kleinsten. Ich habe es nun endlich geschafft meinen Kleiderschrank auszumisten und sagen wir mal, ich bin "gewachsen"...

Und dementsprechend kann ich einen Haufen Stoff abarbeiten :o)

Angefangen habe ich mit einer Kleinigkeit für MICH. Gebraucht habe ich dafür ein ganzes Shirt. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich...

Das Shirt schön in einen langen Streifen schneiden, dann eine lange Kette aus Luftmaschen häkeln und zum Schluß eine Runde Pacman spielen :o)
Aus dem Pacman habe ich eine Blüte geformt und dann mit Heißkleber auf eine Sicherheitsnadel geklebt. Häkelkette und Blütenbrosche sehen am Ende dann so aus:




Nachtrag: Kann man übrigens auch prima als Gürtel tragen...

Liebe Grüße
eure Mandy



Montag, 14. Mai 2012

Post von paulapü

Supi, bei der Blogverlosung hatte ich ja leider nicht gewonnen, aber egal...alles was ich unbedingt haben wollte, konnte ich ja im Shop ergattern :o) Ich liebe das Design!! So konnte ich absolut nicht glauben, was hier als Verpackungsmaterial verwendet wurde. Soooo tolles Papier, huihuihui...Und gleich schwirrte mir eine Idee im Kopf. Meine Süße könnte doch mal wieder etwas Abwechslung am Esstisch gebrauchen. Also hier meine Idee:

so schön, doch leider arg verknittert
und das Bild sollte ersetzt werden

erstmal bügeln, aber so richtig glatt wurde es nicht mehr
fertig :o)

Donnerstag, 10. Mai 2012

Das unfertige Taufkleid...oder der Nähkurs...

Der Nähkurs letzten Samstag war wirklich schön. Wir waren eine kleine Gruppe von Näherinnen. Eine ganz bunte Mischung. Die einen machten ihre ersten Nähversuche mit einer kleinen Tasche, andere nähten einen Rock oder versuchten sich am Innenfutter einer Jacke.

Ich selbst musste den Teil 2 "Taufkleid" beginnen. Das Kleid muss schließlich Pfingstsonntag fertig sein.
Ich sollte gerade mal das Oberteil schaffen, aber das konnte mich nicht davon abhalten abends noch zuhause weiter zunähen.

Der Stand aktuell: Rockteil muss noch gesäumt werden, 2 Knopflöcher fehlen noch, 3 Knöpfe müssen noch angenäht werden und die Gummi im Arm angepasst werden.

Dazu muss ich mich dann nur noch aufraffen :o)

Hier die "fast fertig" Bilder

hier mal vor heller Kulisse   
wie man sieht, der Saum fehlt noch...
beim dritten Knopfloch streikte meine Näma, sie brauchte eine Pause :o)
hier mit Schürze, angezogen echt niedlich :o)           

Freitag, 4. Mai 2012

Freitags-Füller

1. Eigentlich müsste ich Wäsche waschen...
2. Bald musst du wieder arbeiten, das beschäftigt mich oft in Gedanken.
3. Kürzlich sah ich, eine leckere Windbeuteltorte, die ich unbedingt nachbacken muss.
4. "Das ist gerade, das ist schief", ist gerad UNSER absoluter Lieblingssong.
5. Ob oben oder unten, wird bei uns am Frühstückstisch nicht diskutiert...ich bekomm oben, er unten :o)
6. Das Chaos bewältigen, klappt in letzter Zeit immer besser.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf, die Füße hoch und ein Glas Wein, morgen habe ich einen Nähkurs von 10-15h geplant :o) und Sonntag möchte ich eigentlich nach Werder zur Baumblüte...

Mittwoch, 2. Mai 2012

Die Minzemopserin wird bald...

Mein Kind mopst heimlich Minze vom Balkon... Seitdem mein Mann ihr alle Kräuter auf unserem Balkon zum riechen gab, ist sie hin und weg von der Minze. Heute erwischte ich sie zum wiederholten Male...sie stand auf Zehenspitzen um an das einzige, griffnahe Blatt zukommen. Und zack, ab das Blatt und sofort in den Mund. Tja und dann erstmal das "istwas" Gesicht aufgesetzt. Naja, schon süß, gerade wenn noch etwas grün in den Mundwinkeln hängt :oD Schon verrückt, mir ist so, als sei sie gerade erst geschlüpft und nun wird sie Mitte Mai schon 1 Jahr alt. Aus diesem Grund habe ich folgendes selbst entworfen...

Man nehme ein weißes T-Shirt (gekauft)

etwas Wolle
Und häkel sich die Finger wund...

Mhh lecker, Wollkuchen :o)

Hinten kam dann noch der Namenszug + Zahl dazu, erinnert mich daran, dass ich das nie wieder mache...
Beim nächsten mal wird genäht :o)

erstmal zur Probe


Shirt von hinten
Die angezogenen Bilder gibt es dann Mitte Mai zu bewundern :o)





Ich war fleißig...

Ja, ich habe versucht, die letzten Tage zum Nähen und Häkeln zu nutzen.

Was braucht man als Nämajunkie...naja klar eine Nähmaschine, aber mal ehrlich ein Nadelkissen ist schon nicht schlecht. Und nun wo ich auch eins habe, weiß ich garnicht mehr, wie es ohne war... ;o)



Achso, klar ich liebe Erdbeeren... :o) Die Idee stammt übrigens von hier.
Vielen Dank dafür.

Ein herzliches HALLO auch an meine Leser...ich freu mich wirklich sehr...
liebe Nähmawas, liebes modernes tapfere Schneiderlein, liebe Nähliesle und liebe Elke (von dir finde ich leider keinen Blog :o( )

mein erster eigener Pullover...

ist zwar schon vor einiger Zeit entstanden, aber ich bin so Stolz!!!!!!



Es ist der MiouMiou Schnitt "Luna" und ich liebe ihn!!!