Dienstag, 5. Juni 2012

Was sollen wir denn mit einer Sammeltasse...

war mein erster Gedanke. Die passt einfach nicht bei uns rein...

Aber dann kam mir eine Idee, ein DIY - Sammeltasse-zu-Nadelkissen :o)

Man nehme:
Sammeltasse mit Unterteller, Heißklebepistole, Stück Stoff, Füllwatte

1. Als erstes habe ich die Tasse auf den Unterteller geklebt
2. Aus dem Stoff 2 Kreise geschnitten, etwas größer als die Tasse, damit das Kissen etwas Volumen kriegt.
3. Kissen rund zusammengenäht und ausgestpoft
4. Mit Kleber in der Tasse fixiert
5. Fertige Nadelsammeltasse bewundert.

Der Unterteller bietet auch etwas Platz zum Ablegen und nun erfüllt die Tasse auch einen Zweck :oD

Ahoi sagt eure Mandy

Kommentare:

  1. Hi Mandy ;-) du hast kein Impressum!! Da kann man dir keine mail schreiben ;-) du hast die Dracotasche bekommen? is ja lustich. Die Welt ist in der Tat klein ;-) Ich hoffe das sie lange hält. Da is Draco drauf ♥ stimmts?

    Die wurde extra aufn Kiga fest hinterlegt weil sie keine Ahnung hatte das es da wat schönes zu kaufen gäbe ;-) und hat sie bei mir abgeholt ♥

    Du brauchst einen Header/Banner für deine noch soo jungen Blog. Kannst mir gern mal ne Mail schicken.

    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallochen

      tolle Idee mit der Tasse und beim bloggen ist noch fast nie ein Meister vom Himmel gefallen:)

      schöne sachen machst Du - toll

      Grüße Katrin

      Löschen
  2. Hallo Mandy,

    das Nadelkissen ist Klasse.Was fuer eine Grandiose Idee!

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Ideen oder Meinungen.
Gerne besuche ich auch mal euren Blog.

Also schreibt nur drauf los.