Dienstag, 31. Juli 2012

Mein letzter Tag in Freiheit

Heute ist er...und irgendwie fing es schon heut morgen an. Ich fühlte mich doof. Morgen muss ich also wieder zur Arbeit, ja, und die Minzmopserin, die muss zur Kita.

Die Eingewöhnung übernimmt der Papa, besser ist´s wohl, ich würd sonst heulen.

Naja, dann sitz ich vielleicht morgen früh mascaraverschmiert im Auto...Berlin ist ja bekanntlich nen Dorf, wir sehn uns also!

Zur Feier des Tages, dachte ich an eine Fotodoku...

Hier also mein letzter Tag in Freiheit, als Fotostrecke

den morgen mit einem guten Buch begonnen oder auch 2-3 mehr
So langsam hat Laura das Buchanschauen und Vorlesen liebgewonnen. Das hastige einfach nur Umblättern ist vorbei. Unser Lieblingsbilderbuch momentan: Hämmern, Bohren, Bauen! "Spielbuch mit Geräuschen" (ist aber nicht elektrisch!!) Hier kann man den Pinsel schwingen, die Bohrmaschine rattern lassen, einen Nagel einhämmern, alles nur indem man die Pappe hin und her bewegt. Die Geräusche sind echt sehr realitätsnah.


Ich gönnte mir eine Dusche, währenddessen rollte Laura die komplette Toilettenpapierrolle ab, *jehu*, danach gemeinschaftliches Zähneputzen. Nee, Wäsche hatte ich nicht gewaschen...Ich legte meine super geile neue Uhr an. Jaaa, die ist aus Holz und angeblich wurde durch meinen Kauf auch ein Baum gepflanzt, zur Wiedergutmachung, quasi ;o)

Dann machten wir uns fertig, denn heut ist Dienstag, somit zum allerletzten Mal "Krabbelgruppe" im JuJo. Das JuJo kann ich nur jedem empfehlen. Die machen echt viel, natürlich vorallem für Kinder, aber auch für Erwachsene findet mal was statt.


Also erstmal auf den Fahrstuhl warten....bevor es endlich zum Brötchendealer unseres Vertrauens ging. Mmhhhh, lecker Kiezbrötchen und Jothaler...

Nach´m Krabbeln schnell noch in den Supermarkt geflitzt, da Kind schon hundemüde war. Über die Post von Elli gefreut, tolle Häkelblümchen und eine tolle Schokitasche, danke liebe Elli!!!

nein das ist keine Schoki, das ist eine Tasche :o)
 Das letzte Mal mit der Kleinen zusammen zum Mittagsschlaf hingelegt und Extremkuscheln war angesagt...ob die was ahnt...?


Die Melone angeschnitten und für Perfekt befunden...war auch Lauras Meinung!!

sah nicht nur lecker aus :oP
Nach dem Essen erstmal ne Runde mit Laura gespielt, um dann Aktion "Wir malen ein Bild zum Geburtstag der Patentante" zu starten. Die Aktion war sehr erfolgreich und hat echt Spaß gemacht.


Dann ein bissel auf den Papa gewartet, da wir nochmal zu Ikea düsen wollten. Pünktlich war er, also Düse an...

Köttbular für die Großen, Bionudeln für die Kleine
Wie immer viel zu viel gekauft, jaaa, auch Stoff !!!!!! Aber war auch lustig wie immer...

Bissel Quatsch mit Soße
Sind wieder daheim, der Tag ist fast um :o( Hab grad meine kleine Minzmopserin ins Bett gebracht. Die ist eingeschlafen wie nüscht...

Wir lieben die Sendung mit der Maus
Werd jetzt gleich mal die Tasche für morgen packen und mich dann noch gemütlich auf´s Sofa hauen

Ach ja, die Kita-Tasche muss ich ja auch noch packen, so ein Käse...

Ich hoffe ihr könnt mir nachempfinden und lächelt mir morgen zu, wenn ihr mich beim Autofahren erwischt :o)

Liebe Grüße eure
Mandy

Samstag, 28. Juli 2012

Jetzt das große Nachher

Und soooo sieht es momentan bei mir aus und darüber bin ich wirklich sehr froh!!!

Wie ihr sehen könnt, ist etwas Farbe bei uns eingezogen :o)

Einmal eine schnöde, weiße Magnettafel mit Stoff bezogen und dann mit bunten Karten bestückt. Gleich daneben, dieser total tolle Garnrollenhalter, aber auch hier noch etwas Farbe ins Spiel gebracht. Einfach mithilfe von Stylefix mit Stoff beklebt...man leuchtet das Neongarn,ahhhh :o)

Die Boxen sind von Ikea und wurden einfach mit 4 Winkel an die Wand gedübelt. Auch hier wieder mit doppelseitigen Klebeband und Stoff bezogen. Mir gefällt es wirklich prima. Oben kann man dann noch ein-zwei Sachen abstellen...

Nochmal meine zwei Rattermaschinchen :o)
Und zum Schluß nochmal, die volle Pracht!!! Hier mag ich ganz gerne arbeiten :o)


Na, watt sagt ihr dazu...??! Bin gespannt über eure Meinungen...

Liebe Grüße eure Mandy

Und wie sieht´s bei euch aus...

Seid ihr auch sooo neugierig wie ich...? Ich liebe es, mich bei anderen Leuten umzugucken. Neue Ideen und Inspirationen zu sammeln. Am liebsten gucke ich mir eure Arbeits-/Nähplätze an :o)

Ich war so unglücklich mit meinem :o(
Erst konnte ich nur auf dem Esstisch nähen, wie furchtbar nervig war nur das ständige Auf- und Abbauen *puh*

Dann stellten wir unser Schlafzimmer um und ich bekam dort einen Arbeitsplatz. Der Tisch ist wirklich prima, aber so wirklich schön und kreativ sah es nicht aus...

Deshalb bekommt ihr heute das große VORHER / NACHHER 

Erstmal die Vorherbilder zum Kopfschütteln :oD

die volle Pracht
meine kleine Näma mit etlichen Stickern gepimpt (ein Geschenk vom tollsten Mann der Welt)
mein Geburtstagsgeschenk (von den liebsten Eltern überhaupt!!!)
Soooo, nun wisst ihr wie es bei mir aussah :o) Nicht sooo schön, wa?!! Aber so sieht es heute zum Glück nicht mehr aus. Die Nachherbilder kommen nachher :oP Jetzt muss ich erstmal die Minzmopserin füttern und dann ins Bettchen schicken...

Also bis nachher sagt eure
Mandy

Samstag, 21. Juli 2012

★★★LECKER★★★

Ja, ich weiß DAS Sommergetränk ist der HUGO. Und ja, auch ich liebe ihn. So herrlich frisch und leicht, einfach lecker. Aber noch viel mehr lieb ich ERDBEEREN!!! Deshalb ist mein persönliches Sommergetränk auch mit Erdbeeren und Martini, erwähnte ich schon wie lecker der ist :oD

Mein magischer StrawberTini

  
Man nehme:
1 Limette (kleinschneiden)
1 paar Minzblätter
2-3 Erdbeeren (vierteln)
nach belieben Rohrzucker

gut mörsern

1 guten Schuß Erdbeernektar oder man muss anstelle von 2-3 Erdbereen gleich 10-12 Erdbeeren mit zerstößeln

Eiswürfel wieder nach belieben und dann der gute Schuß Martini :o)

Fertig ist mein lecker, fruchtiger, super leichter Wochenendcocktail.

PROST★ sagt eure Mandy

Donnerstag, 19. Juli 2012

Gewonnen :-)

Da komme ich aus dem Urlaub zurück und was wartet da tolles auf mich...ein hübsches Päckchen von Dekoherz, dort hatte ich nämlich bei der Verlosung mitgemacht.

Also schnell Päckchen auf und doll gefreut.

Die Kanne ist super hübsch und die Becher sind auch so toll. Als Zusatz gab es noch diese niedlichen Buntstifte, die Laura heute zum ersten Mal ausprobierte.



Das Herz und das Danke sind von mir, der Rest von Laura :-) Sie hatte soviel Spaß, also muss ich heute erstmal los und einen Malblock besorgen...

Ich denke die Kanne und die Becher nehme ich mit zur Arbeit. Ich trinke nämlich immer viel zu wenig und wie könnte man besser animiert werden :o) außerdem wird so mein trister Büroalltag etwas aufgepeppt.

Ahoi sagt eure Mandy