Sonntag, 30. September 2012

unsere zingster Bilderflut

Hallo Ihr Lieben :o)

nun sind wir wieder im Alltag angekommen, der Urlaub ist schon lange wieder aufgezerrt, leider :o(

Zingst war wirklich wunderschön, das Wetter war Bombe und unsere Laune dementsprechend auch.
Die arme Minzmopserin zahnt super heftig. Unten ein neuer, lauter Backenzähne die durchwollen (die Nächte musste sie sich quälen, uns dadurch leider auch). Aber tagsüber war sie mopsfidel :o)

Unser Haus lag im Dornröschenweg und war total niedlich.


Das erste Mal zum Strand und die Minzmopserin war außer Rand und Band.


Gleich am ersten Tag häkelte ich mir eine neue Mütze. Das Wetter ließ es aber nicht zu, sie mal zu tragen.

voll konzentriert / und glücklich
Beim zweiten Mal Strand hatte die Minzmopserin richtig Glück, es war so herrlich warm, aber baden ging nicht. *neinneinnein*brrrrr*

mit Badekappe ;o)
Ein Ausflug nach Stralsund musste natürlich auch sein. Wir fuhren mit dem Schiff und hatten auch hier Spaß, zur "Freude" der Mitfahrgäste. Die Fahrt dauerte 2,5h aber wir vertrieben uns gut die Zeit.

mal die anderen Blogs durchstöbern
KUSCHELN *Yeah*

Stralsund war auch toll, ein bissel Bummeln in der Stadt und dann schön gemütlich ins Ozeaneum.

da sind wa...
*Hallöchen* Kumpels :o)
pinke Wunderwelt
riesiges Aquarium

bunte Erlebniswelt für die Kleinen
Wieder zurück...wurde erstmal ordentlich gespielt und getobt...

erstmal die neuen Bauklötzer bespielt / geringelt


Ahoi!!
Ein Ausflug nach Prerow war auch noch drin. Erst mit der Pferdekutsche hin, um dann den Leuchtturm zu besteigen. Jaaaa, eine super tolle Aussicht.


wir hatten echt hammer Wetter

zurück liefen wir dann, die ganzen 4km, während die Minzmopserin gemütlich schlief

 Jetzt sag ich Ahoi und sag *sorry* für diese enorme Bilderflut.


Liebe Grüße eure Mandy

Samstag, 22. September 2012

Ich bin dabei

Hallo Ihr lieben :o) Wir sind zurück aus unserem Zingst-Urlaub, der einfach nur traumhaft war. Wir hatten sooooo ein Glück mit dem Wetter und die Minzmopserin hatte auch viel Spaß. Die Bilder folgen in den nächsten Tagen, also ihr dürft schon gespannt sein... :oD

Wie Ihr rechts sehen könnt, mache ich bei der Aktion "Brigitte Mom Blogs" mit. Ich bin gespannt was daraus entsteht und freue mich das es die Zeitung gibt. Endlich schreibt mal jemand ganz unverblümt über das Leben mit Kind und Kegel. Mal zum Schmunzeln, mal zum Kopfschütteln, ja genauso wie das wahre Leben...

Wer mag darf mir hier sein Herz schenken :o)

Liebe Grüße eure Mandy

Donnerstag, 13. September 2012

Da is noch Platz hinter´m Latz...

Nach langer Zeit habe ich es endlich geschafft die Mieke von Liepsch zu nähen und ich muss sagen... diese Hose ist einfach SPITZE. Die Minzmopserin hat unheimlich viel Platz, wird nicht eingeengt und sieht einfach zuckersüß in ihrer neuen Hose aus. Toll sind auch die extralangen Bündchen. Endlich bleiben die Hosen mal unten und die Knie sind nicht freigelegt.















die Minzmopserin liebt Hunde *WauWau*





sehr viel Bewegungsfreiraum

Der Stoff ist immernoch von Ikea wie schon bei der RatzeFatze :o)
Das Bündchen ist passend zum Landurlaub "Püdorfjersey", hinzu kommt noch die Erdbeersticki von Stick&Style.

Liebe Grüße eure Mandy



Montag, 3. September 2012

Let´s FEZ

Am Sonntag waren wir also im FEZ in der Wuhlheide. Zum ersten Mal waren wir nun als Familie da und nicht wie bisher nur zu Konzerten. Das FEZ ist der ideale Ort zum Spielen, Spazierengehen, Entdecken und Seele baumeln lassen.

Schon beim Eingang mussten wir Schmunzeln, denn wir standen vor einer verschlossenen Bahnschranke...

da kam der Zug, mit dem man auch fahren kann
Drinnen wartet ein riesiges Areal zum Austoben. Als erstes stöberten wir über den Kindertrödelmarkt, der wohl jeden Sonntag stattfindet.

Danach eroberten wir einen der unzähligen Spielplätze. Zuerst mussten wir aber noch einen Berg erklimmen...

So eine Schräge ist schon tückig :o)

Das viele Spielen erschöpfte uns ganz schön...

duuuuuurstig
Nachdem wir mit dem Spielen durch waren, sind wir Richtung Ökoinsel und haben erstmal die Villa Kunterbunt unsicher gemacht. Die Pippi war grad unterwegs, somit hatten wir das ganze Haus für uns. Hach, wie gerne würd ich da immer wohnen :oD


Meine FlipFlop-Shirt ist übrigens wieder eine Luna von MiouMiou
Der Garten dort ist wirklich total schön und überall sind Blumen und Kräuter. Die Minzmopserin war echt begeistert.


Zum Schluß wurde nochmal geklettert und dann waren wir alle todmüde.

Die Hose ist übrigens nach Lotta Jansdotter entstanden und ist anscheinend voll bequem
 Im FEZ wird übrigens kein Eintritt verlangt. Schwimmbad, Essen und auch die Leihgeräte kosten aber eine Kleinigkeit. Toll ist auch der kleine Buchladen im Gebäude, da hab ich eine kleine Kindheitserinnerung entdeckt "Das Katzenhaus" von Martin Remané. Das fand ich früher total supiiii.

Das war ein toller Tag in der Wuhlheide. Geht doch auch mal hin :oP

Liebe Grüße und noch eine schööööönnnneee Woche sagt eure Mandy

Samstag, 1. September 2012

Achtung...die Rüschenpilzhose hat Ausgang!!

Nach dem Mittagsschlaf waren wir heute nochmal unterwegs. Die Minzmopserin hatte ihre neue Pilzhose an und machte den Kiez unsicher.

Als erstes stapften wir durch den Landschaftspark.

ick liebe ihren Rüschenpopo :o)
Wir suchten nach den Schafen, aber leider waren heute keine da :o(

wir waren heute gut zu Fuss
Hach, wir hatten heut mächtig Spaß, selbst die Sonne lachte mit.

wir staunten...
wir kletterten...
wir sagten zum ersten Mal "Bloome" *so*stolz*
Danach gingen wir noch zum Kiezfest ins Jujo und genossen die gute Musik und das familiäre Ambiente.

schön wars !!!
Den Pilzstoff gabs bei Dawanda, die roten Bündchen und die gestreiften Rüschen sind aus einem alten T-Shirt von mir, Schnitt ist auch selbst zusammengetüftelt.

Liebe Grüße eure Mandy

P.S. Morgen gehts übrigens ins FEZ zum Science Kids & Family, vielleicht sieht man sich ja :oD