Montag, 28. Januar 2013

Laura´s Lieblinge: Januar

Diese tolle Idee fand ich bei Saskia von "A lovely Journey". Einfach schön mal die minzmopserischen Lieblinge rauszusuchen und festzuhalten. Ich bin gespannt wie sich ihr Empfinden die nächsten Monate ändert :o)

Die Minzmopserin ist eigentlich eine sehr gute Esserin. Lieben tut sie aber vorallem FLEISCH. Unschlagbar sind hier die Nürnberger :o) Lange waren wir am verzweifeln, da beim Abendessen einfach mal die Wurst von der Stulle genommen wurde und pur verzehrt wurde. Unser Trick mit Streichwurst klappte auch nicht, zack wurde die Teewurst abgeleckt und die leere Stulle vorgezeigt. Mit dem dezenten Hinweis: "alle"..."mal" (kurz für nochmal)...

Inzwischen gibt es einfach Stulle mit ein bissel Butter und die Wurst oder Käse in Stücken. Einzeln ist sie es dann doch :o)

Nun aber Favorit Nummer 1:

Sauerkraut mit Nürnberger und Kartoffelbrei *yummi*


Hier wird aber nicht nur Fleisch verzehrt. Zum Glück isst die Minzmopserin aber auch Obst und Gemüse. Zum Beispiel Apfel, Orange, Gurke und Weintrauben...

Favorit 2:

Die Minzmopserin ist ein Mädel :o) Jaaaaa und sie liebt Schmuck. Ich finde gerade diese bunten Holzketten für die Kleinen total süß und sie auch...

Damit ihr ganzer Schmuck und auch ihr Haarschmuck vernünftig untergebracht ist, haben wir diese tolle Schmuckschatulle besorgt. Sie hat 2 Fächer, einen großes Spiegel und eine niedliche kleine Maus, die sich zur Musik dreht. Die Dose ist komplett aus Holz und der Spiegel aus Plaste. Die Musik ist für meine Ohren eher grenzwertig, aber die Minzmopserin ist da schmerzunempfindlich. Sie liebt die Schatulle und die kleine "Maussss". Die Klappe steht nicht mehr still. Schmuck raus, Schmuck wieder rein, in endlos Schleife. Gefunden haben wir die Schatulle bei Vertbaudet.

 

Nun zum letzten Favorit für diesen Monat:



Dieses Teeservice bekamen wir Weihnachten 2011 von unser lieben Nachbarin. Gespielt wurde schon immer ein bissel damit, aber seit kurzem müssen wir Teeparty´s feiern. Immer und immer wieder wird nachgeschenkt, lauthals wird verkündet "Teeee", "Zucka", "Golly aug"...das macht soviel Spaß. Das Geschirr kommt aus Dänmark und ist von der Firma Dantoy. Ich bin schwer begeistert und kann nichts schlechtes sagen.Wer auch ein bissel Plaste im Haushalt duldet, kann ich das Teeservice nur empfehlen.

Das Shirt hier auf den Fotos mag Laura übrigens auch total gerne, denn auch sie liebt Katzen über alles :o)
***MauMau***



Gefunden haben wir das neue Lieblingsshirt hier.

So das waren die minzmopserischen Lieblinge im Januar...gucken wir mal was der Februar bringt :o)

Bald gibt es auch wieder etwas genähtes von mir...seid gespannt ;oD

Liebe Grüße eure Mandy

Mittwoch, 16. Januar 2013

MMM #4

Hallo Ihr lieben :o)

mein vierter MMM und mein erster im neuen Jahr.

Benutzt habe ich den letzten Funzelrest vom Lieblingsstoff, den ich schon hier verwendet hatte. Er ist/war so schön und ich ärger mich schwarz, dass ich mir nicht notiert oder gemerkt habe, woher er kam...

Diesmal habe ich ohne Schnitt genäht. Als Vorlage diente eins meiner Ringelshirts, auch hier zu sehn.

Das ging easypeasy und gefällt mir total gut, das nähe ich also bestimmt nochmal... :o)

Nun die Bilderflut.











 Ich fühl mich wohl und heut abend werde ich mir hier die anderen Mädels angucken...

Liebe Grüße und schönes "Bergfest" heute ;o)
eure Mandy

Sonntag, 13. Januar 2013

kleiner Sonntagsspaziergang ohne kalte Finger

Als ich den Post von Kathrin von Traumzauber by Tropical-Punch las, war mir sofort klar, den brauchen wir auch...!!!

Dieses lästige Handschuhe aus und Handschuhe wieder an, entfällt nun endlich. Genutzt habe ich normalen Baumwollstoff vom Stoffmarkt und ganze 3!! Lagen Fleece.

ohne Hände
mit Hände
in Action
Den ersten Härtetest hat der Muff bestanden und wurde auch vom Mann als nützlich eingestuft :oD

P.S.: Die Minzmopserin hat diesen Spaziergang und Fotoshoot übrigens verschlafen, nachdem sie den Mittagschlaf zuhause verweigert hatte...

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend...
eure Mandy :o)

Samstag, 12. Januar 2013

12 von 12 im Januar

Hallo Ihr Lieben,

die ersten 12 Tage vom neuen Jahr sind also rum und heute startet die erste Tagesrumknipserei :o)

Hier sind meine/unsere 12 vom 12.

Wir starten den Tag mit einen kleinen Paket für die Minzmopserin. Endlich ist die bestellte Schmuckschatulle mit tanzender "Maauuusss" da. Die Musik ist wirklich grausam mechanisch, aber die Minzmopserin liebt sie jetzt schon. 


Danach gehts dick verpackt selber zur Post, ein paar Päckchen verschicken.

Meine Mütze strahlt mit der Sonne um die Wette.



Beim Vorbeigehen, die neue Kinowerbung bestaunt und gewundert (der Film soll erst im März anlaufen)...März ist doch noch eeeeeeeeeeeeewig hin...

 Die tolle Winderlandschaft bestaunt...

Beim Einkaufen faxen gemacht...


Die leidige Handschuhdisskusion geführt, mit dem Ergebnis, dass es auch mit eiskalten Händen wunderschön draussen ist


Zuhause angekommen, erstmal die Schmuckbox gefüllt und die Haare schön gemacht :oD

Danach musste erstmal geputzt werden, wie gut das es den Zwergenbesen gibt :oP

Mit fachkundiger Hilfe etwas genäht...

Für die Minzmopserin gab es heute ihr absolutes Lieblingsessen!! Man beachte die Reihenfolge:
Sauerkraut mit Nürnberger und etwas Kartoffelbrei !!!!! So und nicht anders muss das serviert werden.

Zum Schluss noch mein Tagebuch gefüllt. Auch ein Weihnachtsgeschenk meiner Eltern.
Kann ich übrigens nur weiterempfehlen. Ist ein superduper Geschenk.




Sooooo, das waren unsere 12 von 12, nicht wirklich spektakulär, aber trotzdem ein wirklich schöner Samstag...

Mehr Bilderchen guckt Ihr hier, bei der wunderbaren Caro.

Liebe Grüße eure Mandy


Donnerstag, 10. Januar 2013

Rums #1 und die "Neue"

Meine Eltern haben mir ein absolut tolles Weihnachtsgeschenk beschert. Im ersten Moment dachte ich: Oh, mein Gott! Wohin nur mit "ihr"? Aber dank des schmalen Fußes :o) passt sie wirklich prima in jedes kleine Eckchen bei uns...

noch ohne Namen
Und um sie gleich mal in die neue Runde einzuweihen, wird sie gleich noch als Vorzeige und Drapier-Lady missbraucht. Zur neuen Rums-Runde stelle ich euch meine momentane Lieblingstasche vor. Ich liebe Tulpen, ich liebe die Dutch Love-Serie und dementsprechend liebe ich meine neue Tasche.


mit verstellbaren Riemen
auch den habe ich selbst gemacht
mit großer Innentasche
und nochmal von hinten

Der Schnitt ist aus diesem Buch und super schnell zu nähen. Der Stoff ist vom Schweden und vom Stoffmarkt erstanden.

Noch mehr rumgeRUMSt wird hier.

Liebe Grüße eure Mandy

Montag, 7. Januar 2013

Babydecke für die kleine Jara

Herzlich Willkommen liebe Jara :o)

Damit du auch etwas zum Reinkuscheln hast und etwas ganz persönliches von uns bekommst, habe ich diese kleine Decke für dich genäht. Sie ist 100x100 groß und aus lauter schönen Lieblingsstoffen genäht. Die Rückseite ist aus dem absolut kuschligsten Fleece in balu mit bunten Punkten...

Ich habe fleißig Jara´s Namen appliziert, dann noch auf´s Herz alle wichtigen Daten, wie Geburtstag, Uhrzeit, Gewicht und Größe festgehalten, die ganze Decke ist mit Schrägband eingefasst.

Fertig :o)




Am Wochenende erfolgte die Übergabe und wir konnten die süße Maus endlich mal live erleben. Sie war so klein und soooo süß!!!

Aber die größte Überraschung war für mich, dass ich Patentante werden darf!! Hach ja, ich freu mich so!!



Fleece und Schrägband von HIER.
Stoff von HIER und HIER.

Liebe Grüße die bald schon "Patentante" *freu*

Sonntag, 6. Januar 2013

Willkommen 2013

Hallo Ihr Lieben und herzlich Willkommen 2013...

Hattet Ihr schöne Feiertage? Wir ja :o)

Wir haben lecker und viel gegessen, viele Geschenke bekommen und ausgepackt, viel gesungen und getanzt, sehr viel "gepielt" und haben einfach die wunderschöne gemeinsame Zeit genossen.

Hier ein paar Bilder von unseren neusten Errungenschaften.



Wir machten einen langen Verdauungsspaziergang und fütterten die Enten.

lila selbstgestrickte Socken gab es vom Onkel :o)
Wir spielten ununterbrochen mit den neuen Legosteinen und "bauen" und "bauen" und "bauen"...


Wir malten mit den neuen Wachsmalstiften vom anderen "Onkel" und übten fleißig seinen Namen :o)

Auto *brummbrumm*
Wir fanden Papas altes Auto und spielten auch damit :o)

neues Popup-Buch von der Oma
Nach "Maus" ist "Buuuch" unser absolutes Lieblingswort.

von der Patentante gab es das tolle Puzzle
Außerdem brachte die Tante tolle Tanzmusik aus England mit, sodass wir weiterhin JEDEN Tag "tanzetanze" machen können.

Riesenspaß mit der Deko
Silvester feierten wir leider alleine, da die Minzmopserin immnoch ihren schlimmen Husten hat und wir niemanden anstecken wollten. Es war trotzdem sehr schön, obwohl ich manchmal einen richtigen Schrecken bekam, ich sag nur *kriegsähnlicheZustände*.

Das war´s :o)

Ich wünsche euch allen viel Glück&Gesundheit und viel Schaffenskraft.

Liebe Grüße eure

Mandy