Dienstag, 26. März 2013

Dinkelplätzchen à la Anni

Wer sagt eigentlich, dass man Plätzchen nur zu Ostern backen kann...

Wir lieben Kekse, wir sind sozusagen die Krümmelmonsterfamilie. Nachdem ich das Rezept für Dinkelspatzen in dem tollen Kochbuch "Anni kocht für Kinder" entdeckt hatte, war sofort klar, das werden unsere Osterplätzchen.



 Im Supermarkt bekam ich leider nur Vollkorn-Dinkelmehl, sodass unsere Kekse viel dunkel sind, als im Buch. Aber dem Geschmack tut das keinen Abbruch.

mhhhhh*wie das duftet*

Die Kekse sind OBERLECKER!!! *yummy*

Wir haben inzwischen die zweite Ladung gebacken und auch die Minzmopserin ist fleißig am Rollen und Ausstechen. Meine kleine Bäckergehilfin :o)

vorsichtig ausrollen

fleissig ausstechen

Das Buch kann ich euch nur wärmstens empfehlen. Leckere, gesunde Gerichte und so schöne Fotos.


So und jetzt mampf ich noch einen allerletzten Keks für heute...

 Bis bald eure Mandy

1 Kommentar:

  1. Lecker schauen die aus und Kekse gehen doch wirklich immer, gell?! :oD
    Toll wie deine kleine Maus das schon kann!

    GLG
    Chrissy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Ideen oder Meinungen.
Gerne besuche ich auch mal euren Blog.

Also schreibt nur drauf los.