Sonntag, 28. April 2013

Himmelfahrtskommando: Lagebesprechung

Uihuihuih :o)

Wer nochmal gucken möchte um was es geht. Bitte hier entlang.

Die Lagebesprechung beinhaltet heute folgende Fragen...


Geht’s voran, geht’s nicht voran? 
Zum Glück jaaaaaa! Das Schnittmuster ist übertragen! Unmengen von Stoff zugeschnitten und gefühlte 20tausendmal mit der Nadel gepickst.


Aaaaaabbbbeeeerrr, ich habe es wirklich geschafft, das Oberteil zu nähen und bin bereit den Rock "faltig" zu nähen und dann ranzuprimeln.



Wenn dann der Rockteil erledigt ist, fehlt nur noch der Feinschliff (Belege, Saum etc)

Sind Änderungen im Plan nötig?
Mein Plan ist es, einfach mal keinen Plan zu haben! Einzig meinen Mann habe ich um Nachsicht gebeten, damit er mich im Endspurt einfach mal machen lässt :o)

Kann mir jemand helfen?
Hat denn einer von euch die Adminrechte meinen Tag auf 48h zu ändern...wenn ja...bitte melden :oD




Danke nochmal an Steffi (81gradnord) und Alex (mamamachtsachen) ohne die ich mich das niiiiiiieeeee getraut hätte.

Ahoi sagt eure Mandy

Freitag, 26. April 2013

Probenähen für nEmadA

Hallo :o)

ahhhhh...ich habs schon wieder getan :oD



Und mal wieder sooooo süß und schnell und einfach perfekt für SommerSonneSonnenschein.

Loooossss Sonne zeig dich, die Minzmopserin will endlich leichtbekleidet durch die Welt hopsen!

Einmal die FlipFlop-Variante...



Und einmal die Indianerschönheit...



Wollt ihr den Sommer auch locken! Zum Ebook gelangt ihr hier.

Noch mehr Beispiele zeigt Bea auf ihren Blog nEmadA.

Liebe Grüße an euch und TGIF :oD

Mandy

Dienstag, 23. April 2013

♥ Bloggeburtstag ♥

Waaaahhhh, tatsächlich...!!!

1 Jahr Malimade 



Genau heute vor einen Jahr piepste ich mein erstes "Hallo". Und ich bin sehr froh über den Schritt.
So habe ich viele nette Leute kennengelernt...super tolle Projekte verfolgt und nachgemacht. Leckere Gerichte nachgekocht und viel köstliches gebacken *meine Familie profitiert also auch*

Dank der tollen Sew-Alongs und MMMe und RUMSe nähe ich endlich ein bissel mehr. Es macht mir auch immer mehr Spaß, da ich einfach auch nen wenig dazulerne und alles besser von der Hand geht. Danke für die nötigen Stupser :o) 

Ich danke allen lieben Lesern, sei es eingetragen oder anonym. Ich freu mich über jedes liebe Kommentar von euch.

Zum Bloggeburtstag gehören auf jeden Fall ein paar Geschenke und da schwirrt mir schon ein bissel was im Kopf rum. Also dran bleiben, in den nächsten Tagen startet die "MegaBlogGeburtstagsSause"

Seid gespannt :o)

Ganz liebe Grüße eure Mandy

Montag, 22. April 2013

SSA...Ich habe angefangen...!!

Folgende Fragen sind noch zu klären und hierfür treffen wir uns alle bei Kekas Welt...
 
Nachdem ich den guten Tipp erhalten habe, das Madita durch die Ballonform eventuell etwas in der Bewegung einengt, habe ich mich für Oda entschieden.
 
 
War der Stoff der Richtige ?
Entschieden habe ich mich für den rot-blau gepunkten Stoff. Der ist einfach zuckersüß und ich freue mich schon auf mein kleines Marienkäfermädchen.
 
Da stellt sich für mich nur noch folgende Frage...WierumDarumLöffelstiel?
Was sagt ihr...? 

 
Oder ist er, wie so oft, noch gar nicht da ?
Ich bin sehr froh, denn alles...einfach alles was ich benötige ist schon hier und es kann losjehn :o)
 
Mal gucken ob ich noch etwas aufpimpe mit einer Appli oder etwas Zackenlitze oder einer kleinen Häkelborte...uih...schwere Entscheidung...
 
 
Die Knöpfe dürfen diesmal auch ruhig etwas verspielt sein...mal sehn...Herzen oder die Käferchen...
 
 
Muss es besser ein Probekleid sein oder lege ich direkt los ?
Da Farbenmix bisher immer gut gefunzt hat, vertraue ich einfach darauf und lege looooosssss!
 
Passt der Schnitt ? Ist die Anleitung verständlich ?
Nur ein Grund, warum man eigentlich immer auf Farbenmix vertrauen kann. Alles ist total gut beschrieben. Und wenn man mal etwas nicht gleich versteht, gibt es diese genialen Onlinetutorials. Die Anleitung sieht für mich sehr verständlich aus. Deshalb arte ich gleich mal in Größenwahn aus und denke nochmal an eine zuckersüße "Rabea" als Übergangsjacke...aus dem gleichen Stoff, mit leichten Jersey gefüttert *hmmm* Hätte der Tag doch bloß 48 Stunden...!!!

Kann ich Hilfe gebrauchen oder selber Tipps geben ?
Ich bin dankbar für jeden Ratschlag den ich kriegen kann. Sei es für die Oda oder aber auch für die Rabea. Gibt es irgendeinen Punkt auf den ich achten muss? Welche Knöpfe würdet ihr nehmen? Oder doch lieber KamSnaps. Unten am Kleid vielleicht Rüschen anstatt Häkelborte?
Große Punkte Passe und kleine Punkte Kleid oder doch lieber andersrum...was sagt ihr :o)
 
Liebe Grüße eure Mandy
  

Sonntag, 21. April 2013

Himmelfahrtskommando: Die Offensive


Das Himmelfahrtskommando !!!

Das Sew Along von Steffi (81gradnord) und Alex (mamamachtsachen) !!


Oh man, ist die Woche schon wieder rum...

Schande auf mein Haupt. ICH HABE NICHTS GESCHAFFT!! Rein garnüscht :o(

Die Woche war sooo vollgespickt...dann durfte ich wieder für nEmadA probenähen. Und zack sitze ich hier und lese eure Vorschritte und komme mir gleich so doof vor.

Naja, ein Organzaersatz ist bestellt, ebenso ein längerer Reißverschluß. Außerdem bin ich schwer am überlegen, ob ich nicht eine Paspel am Oberteil zwischen Passe und Unterteil mache.

Also hier, wo ich jetzt die weiße Linie gezogen habe...


 Hier nochmal der Schnitt zur Erinnerung.


Bestellt habe ich hierfür eine weiße, dunkelblaue und eine rote. Was denkt ihr...momentan denke ich an weiß...

Mein Zeitplan für nächste Woche sieht so aus:

Montag: Endlich das Schnittmuster komplett übertragen

Dienstag: Den Stoff zurechtstutzen

Mittwoch: Anfangen das Oberteil zunähen, vielleicht mit Paspel ;o)

Und dann mal gucken wie ich zurecht komme...

Gesammelt wird heute hier.

Liebe Grüße eure Mandy

Sonntag, 14. April 2013

Himmelfahrtskommando: Der Schlachtpan

Manoman :o) Erstmal danke für eure inspirierenden Worte. Ich hab mich entschieden!

Tatata...es wird Kleid A aus dem blau-weiß gepunkteten Stoff.

Mein eigentlicher Plan sah ja vor ohne ein Probestück klarzukommen. Mädels, von diesen Gedanken habe ich mich verabschiedet. Nachdem ich die Burda-Maßtabelle anschaute, dachte ich, es wäre schlau nochmal an meiner Person maß zunehmen. Nun ja, schlau war es, aber auch irgendwie ernüchternd.

Sagen wir es mal so...man könnte meine Figur auch Matruschka nennen...

Meine Kollegin, nennt diese Art von Figur auch liebevoll die Schneemanfigur, ist auch sehr passend.

Mein erstes Probestück nähte ich einfach mal in Gr. 40 drauflos und es war für die Tonne, nichts saß, nichts passte. Schnell mal ein Nähgrundlagenbuch gewälzt, gelesen, abgenickt und versucht das Gelesene unzusetzen.



Den Schnitt musste ich verlängern und zur Taille um MEHRERE Größen vergrößern. Puh...

 Das zweite Probestück sieht schon besser aus. Und ich bin zufrieden. Nach dem ersten Schnitt, wollte ich schon in den Sack hauen...so wenig Zeit und der Schnitt passt vorne und hinten nicht. Ich glaube da habe ich mich ein bissel überschätzt. Naja, letzteres denke ich immernoch, aber ich will NICHT aufgeben. Ich versuche den Zeitdruck einfach auszublenden und mache!

So sieht es also bisher aus. Für Feedback bin ich wie immer dankbar.





Auf dem letzten Foto sieht es nur so aus als wenn es unten nicht zu gehn würde. Aber es geht und der Stoff reicht auch beim kleinen Haut-V :o) Aufrgund der Verlängerung reicht jetzt der vorgesehene Reißverschluss nicht mehr und ist zuuuuuu kurz *wiemansieht*

Ich muss also einen längeren Reißer besorgen, auch der Organza für den *ichblitzevor* Rock muss ich neu besorgen. Der sieht furchtbar aus. Das Futter entspricht meinen Vorstellungen *dunkelblau und fühlt sich toll an*. Das Organza ist irgendwie *anders*blau / marine? mit Metallicschimmer (leider erinnert mich der Anblick an Fasching und Fasching ist nicht erwünscht!!!).




So, bin gespannt wie die anderen Mädels zurecht kommen. Diesmal sammelt die liebe Steffi von 81gradNord. Bitte hier entlang.

Für Vorschläge, Tips und Tricks bin ich seeeehhhhrrr dankbar.

Liebe Grüße eure
Mandy




Freitag, 12. April 2013

12 von 12 im April

Hach, mal wieder geschafft. Hier meine 12 von 12 im April.

1. Vor der Arbeit schnell noch EISERN getankt. Heute war ja die Schlacht gegen Dresden (null:null) und mein Arbeitsweg führt auch noch an der "alten Försterei" vorbei *uiuiui*


2. Den neuen Lieblingstee "Grüner Tee mit Orange/Mandarine" gemacht und nen Keks verspeist.


3. Nach der Arbeit schnell noch ein paar Einmalschlüpper für die Minzmopserin besorgt :oD



4. Schande auf mein Haupt. Jetzt geht die Minzmopserin schon seit August in die Kita und erst jetzt haben wir die Vogelvolieren, Esel und Ziegen entdeckt, die im Seniorenheim gleich nebenan sind. Wie BLIND. Von nun an gehen wir da öfter hin.


5. Danach kräftig die Pfütze aufgemischt und ordentlich geschimpft, weil da ein Krümel in der Pfütze war *tztztz*


6. Total geilomates Paket von der lieben Nachbarin abgeholt. Farbe zieht ein.


7. Die kleine Raupe Nimmersatt vorgelesen.



8. Ein bissel was lästiges erledigt.


9. Die letzte Osterdeko weggeräumt.


10. Dem neusten Probenähteil von nEmadA den letzten Schliff verpasst.


11. Und gleich das nächste Projekt gesichtet.


12. Und jetzt Espresso und Lektüre...


Mehr 12 von 12 findet ihr wie immer bei der lieben Caro von Draußen nur Kännchen! Bitte hier entlang.

Liebe Grüße eure
Mandy

Donnerstag, 11. April 2013

Probenähen für die herzallerliebste nEmadA "Wickeltunika"

Aus Bea von nEmadA sprudelt derzeit die volle Kreativität raus. Schwuppdiwupp entsteht ein tolles Ebook nacheinander. Die bisherigen Schnitte waren alle schicki, also setzte ich mich nur allzu gerne an die Näma/Ovi zum Ausprobieren.

Die Wicktunika ist prima. Leicht zu nähen und lässt viel Platz zum Betüddeln oder Stoffkombinieren. Langarm, Kurzarm oder ohne Arm, allet ist möglich. Die Minzmopserin strahlt wieder und der Kleiderschrank füllt sich langsam :o)


von hinten
ein paar kleine Details
Das Ebook bekommt ihr HIER. Viel Spaß beim Nähen :oD

Jute Nacht eure Mandy

Montag, 8. April 2013

Himmelfahrtskommando...ich...??

Damit ich nicht zu kurz komme (siehe Sew-Along fürs Sommermädchen) lass ich mich vom Himmelfahrtskommando inspirieren. Ich wollte schon immer mal was wirklich "richtiges" für mich nähen, also etwas mit allem drum und dran. Deswegen kommt die Aktion von Steffi und Alex ganz recht.

Also mache ich mit...!



Himmelfahrtskommando: Der Auftrag.

Was ist Euer Auftrag?
Ein Kleid, ein wundertolles. Eins mit Schwung und Pfiff. Etwas besonderes und nicht für alle Tage

Ihr wollt an Himmelfahrt vor Gott und der Welt  WAS GENAU zum ersten Mal austragen?
Naja, bis dahin soll es wohl fertig werden. Aber tragen möchte ich es erstmalig zu einer Hochzeit. Oder vielleicht doch zum zweiten Geburtstag meener Kleenen...grübel...

Für welchen Schnitt habt Ihr Euch entschieden?
Für den Burda-Schnitt 7054 / ein Kleid aus der Young Edition :o)

Ich weiß nur noch nicht ob ich die Variante A oder B bevorzuge. Was sagt ihr?



Und für welchen Stoff?
Mir gefällt der rot-blau-gepunktete (den ich auch für das Sommerkleidchen ins Auge gefasst habe), aber bestellt habe ich mir auch noch einen blau-weiß-gepunkteten. Mit dunkelblauen Futter, und dunkelblauen Organza.





 
Werdet Ihr große Veränderungen vornehmen oder ist es im anbetracht der Zeit sinnvoll, auf einen Schnitt zurückzugreifen, von dem Ihr wisst, daß er passt?
Klug wäre das, zweifelsohne, aber passt leider nichts in Zeitbudget.

Näht Ihr ein Probeteil? Habt Ihr gar gestrebert und schon eins genäht?
Öhm, nein. Ich sag mal, keine Zeit...

Mehr zu gucken gibt es hier! Vielen lieben Dank an Alex und Steffi :o)

Liebe Grüße eure Mandy

*Sommermädchen Sew-Along*

Anja von Kekas Welt ruft zum Sommermädchen Sew-Along und wir folgen ihrem Ruf :o)



Eine prima Idee und der nötige Stupser den ich wie immer benötige...

Im ersten Schritt sammeln wir erstmal Schnittmuster und Stoffauswahl zusammen.

Mir schwebt ein leichtes Baumwollkleidchen vor. Passend zum Geburtstag oder auch zu den Hochzeiten zu denen wir diesjahr eingeladen sind.

Mal gucken:

Ich denke da entweder an

ODA

MADITA oder vielleicht doch

ROSALIE



Was meint ihr? Habt ihr eins von den Farbenmix-Schnittmustern schonmal genäht und habt Tipps? 
Ich wäre sehr dankbar !!!

Nun zu der Stoffauswahl...folgende Streichelstoffe könnten geopfert werden...
Entweder eine Kombi aus dem rot-blau-gepunkteten oder die Hamburger Liebe, hmmm?!


Bin mal gespannt was die anderen planen, vielleicht mopse ich ja auch eine andere Idee *zwinker*

Wer auch luschern möchte bitte hier entlang.

Liebe Grüße eure
Mandy

Donnerstag, 4. April 2013

Lauras Lieblinge im März

Jeden Monat lässt uns Saskia von "A Lovely Journey" die jeweiligen Lieblinge unserer Lieblinge zusammentragen. Uns macht das Spaß, deshalb sind wir gerne wieder dabei.

Lauras Lieblinge
Die minzmopserischen Lieblinge sind diesmal:

Die herrlich bunte Fädelraupe von Selecta. Gut für die Motorik und Geduld. Und so üben wir ganz nebenbei noch die Farben.

Wortlaut momentan:
Ich: Laura, welche Farbe ist das?
Laura: Äh, grüüünnn!
Ich: Nein, das ist rot!
Laura: Ja, isse rot...
Ich: Okay und welche Farbe ist das...?
Laura: Isse roooot...!!
Ich: Ähm, nein...das ist jetzt grün!

:o)

Dann super für die langen Autofahrten und den Kurzurlaub...der Aqua Doodle Travel. Perfekt für die Minzmopserin. Ihr Lieblingsbild momentan: PuntPunt...sosisch...fertisch...Mondasicht :o)

Außerdem zum absoluten Liebling erkoren...Papas alte Holzmurmelbahn. Sogar mit Klang zum Schluß.

Was haben wir noch, ach ja...zum Leidwesen von Papa und Mama...wir können/wollen uns jetzt selber anziehen...*yeah* am liebsten alle Klamotten übereinander :oD

Das waren die minzmopserischen Lieblinge im März. Die Monate fliegen uns ja förmlich um die Ohren. Verrückt.

Liebe Grüße
Mandy