Sonntag, 14. April 2013

Himmelfahrtskommando: Der Schlachtpan

Manoman :o) Erstmal danke für eure inspirierenden Worte. Ich hab mich entschieden!

Tatata...es wird Kleid A aus dem blau-weiß gepunkteten Stoff.

Mein eigentlicher Plan sah ja vor ohne ein Probestück klarzukommen. Mädels, von diesen Gedanken habe ich mich verabschiedet. Nachdem ich die Burda-Maßtabelle anschaute, dachte ich, es wäre schlau nochmal an meiner Person maß zunehmen. Nun ja, schlau war es, aber auch irgendwie ernüchternd.

Sagen wir es mal so...man könnte meine Figur auch Matruschka nennen...

Meine Kollegin, nennt diese Art von Figur auch liebevoll die Schneemanfigur, ist auch sehr passend.

Mein erstes Probestück nähte ich einfach mal in Gr. 40 drauflos und es war für die Tonne, nichts saß, nichts passte. Schnell mal ein Nähgrundlagenbuch gewälzt, gelesen, abgenickt und versucht das Gelesene unzusetzen.



Den Schnitt musste ich verlängern und zur Taille um MEHRERE Größen vergrößern. Puh...

 Das zweite Probestück sieht schon besser aus. Und ich bin zufrieden. Nach dem ersten Schnitt, wollte ich schon in den Sack hauen...so wenig Zeit und der Schnitt passt vorne und hinten nicht. Ich glaube da habe ich mich ein bissel überschätzt. Naja, letzteres denke ich immernoch, aber ich will NICHT aufgeben. Ich versuche den Zeitdruck einfach auszublenden und mache!

So sieht es also bisher aus. Für Feedback bin ich wie immer dankbar.





Auf dem letzten Foto sieht es nur so aus als wenn es unten nicht zu gehn würde. Aber es geht und der Stoff reicht auch beim kleinen Haut-V :o) Aufrgund der Verlängerung reicht jetzt der vorgesehene Reißverschluss nicht mehr und ist zuuuuuu kurz *wiemansieht*

Ich muss also einen längeren Reißer besorgen, auch der Organza für den *ichblitzevor* Rock muss ich neu besorgen. Der sieht furchtbar aus. Das Futter entspricht meinen Vorstellungen *dunkelblau und fühlt sich toll an*. Das Organza ist irgendwie *anders*blau / marine? mit Metallicschimmer (leider erinnert mich der Anblick an Fasching und Fasching ist nicht erwünscht!!!).




So, bin gespannt wie die anderen Mädels zurecht kommen. Diesmal sammelt die liebe Steffi von 81gradNord. Bitte hier entlang.

Für Vorschläge, Tips und Tricks bin ich seeeehhhhrrr dankbar.

Liebe Grüße eure
Mandy




Kommentare:

  1. Na das sitzt doch schon recht gut, die Abnäher scheinen an den richtigen Stellen zu sein. Wo soll der Rock denn eigentlich sitzen? In der Taille?

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laut Bildchen ja. Wäre auch für mein Bäuchlein / die Bequemlichkeit besser :o)

      LG zurück.

      Löschen
  2. Da ich auch immer nur so vor mich hin experimentiere, kann ich nicht wirklich sachdienlich Hinweise geben. Für mich sieht´s gut aus. Und gut, dass Du ein Probeteil genäht hast, das hätte ich auch schon öfter mal machen sollen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich an,sieht doch schon ganz gut aus!
    Nur nicht entmutigen lassen!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  4. Das Probeteil sitzt ganz gut, allerdings kann ich keine Schneemannfigur finden ;)

    Organza glänzt leider häufig so stark und wirkt dann billig. Es gibt auch matten Organza oder was mir wohl noch besser gefallen würde, wäre Chiffon. Oder willst du den Organza, damit das Rockteil mehr Stand bekommt?

    LG Lucia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Ideen oder Meinungen.
Gerne besuche ich auch mal euren Blog.

Also schreibt nur drauf los.