Freitag, 28. Februar 2014

Wir können datt mit dem Karneval auch :o)

Naja, ich gebe zu...nein, können wir nicht :o) Aber unsere Kinder, die können und dürfen das auch!!!

Als ich den Anschlag im Kindergarten las, war ich erstmal geschockt. Was so bald schon...wie soll ich das noch schaffen?!?

Also erstmal die Minzmopserin gefragt als was sie sich gerne verkleiden möchte...nach einer großen Pause hieß es erstmal Pirat...hmm...und dann irgendwann die Erleuchtung...Yakari und Papa ist kleiner Donner :oD

Also schnell Stoff, Borte, kleine Trommel und Federschmuck hier bestellt und nochmal über Bea´s wahnsinnig vielseitiges Ebook B.C.Jogger gefreut.

Noch eine kleine Tasche dazu genäht...weil Madam braucht natürlich einen kleinen Beutel für jegliches Hab und Gut. 

Die Minzmopserin wollte ihr Kostüm garnicht mehr ausziehen und zum Glück hatte sie ihre Androhung, dass Papa kleiner Donner sein soll auch schon vergessen *sein Rücken dankt* :o)







Die Hose konnte ich im Originalzustand lassen und das Oberteil habe ich im Halsausschnitt einfach mit dem Fransenbeleg versäubert. Unten einfach den Saum spitz zulaufen lassen und auch hier die Fransen reingeschnippelt. Noch ein kleiner Gürtel mit Borte und Fransen und fertig :o)

Den Beutel habe ich frei nach Schnauze genäht und auch hier mit einem Fransenbeleg versäubert. Die Borte mit KamSnaps befestigt und fertig ist die kleine Tasche für Luftschlangen und Indianertrommel.

Ich finde man sieht ihr die große Freude richtig an und ich war echt glücklich als sie am Abend meinte, dass sie das Kostüm morgen auch wieder anziehen möchte :o)

Gaaanz liebe Grüße eure 
Mandy







1 Kommentar:

Ich freue mich über eure Kommentare, Ideen oder Meinungen.
Gerne besuche ich auch mal euren Blog.

Also schreibt nur drauf los.