Montag, 28. April 2014

6 Wochen Babyglück


Bezaubernde 6 Wochen Kennenlernzeit liegen inzwischen hinter uns und wir sind eine kleine überglückliche Familie Die Minzmopserin übernimmt die Rolle der großen Schwester von Anfang an vorbildlich. Ich weiß noch wie sie leise ins Krankenhauszimmer geschlichen kam um ihre kleine Schwester zu begrüßen. Sie war so lieb...Das Herz stockte und Tränchen kullerten bei mir. Dieser Moment hat sich in mir festgebrannt und sie verstärkt es von Tag zu Tag, mit ihrer lieben Art.

Neulich beim Bäuerchenmachen meinte sie zum Papa: „Nicht die Julia hauen, Papa.“ Sie ist einfach nur zuckersüß

Während der Schwangerschaft hörte ich mich öfter sagen...egal...hauptsache sie ist gesund und schläft mehr als die Minzmopserin...dann wären meine Wünsche schon erfüllt!

Hach, ich kann euch sagen...meine Wünsche wurden soweit erfüllt :o) Nein, sogar übertroffen!!!

Julia schläft tagsüber auch mal im Stubenwagen und ich kann schnell mal ein bissel Haushalt erledigen. Gegen 11/12h wird zum letzten Mal gestillt und dann schläft unser kleines Wunder in unserer Mitte so zwischen 6-8h Stunden am STÜCK, ja, ohne Unterbrechung!!! Jeden Morgen gucke ich voller Verwunderung auf die Uhr und klopfe auf Holz. Das ist einfach unglaublich.

Inzwischen gibt es auch sehr aufmerksame Wachphasen, wo Julchen alles betrachtet und sich wie ein Kullerkeks freut. Auch wir sind dann immer total verzückt ♥♥

Ebenso leiden wir mit ihr mit, wenn mal wieder die Pupse im Bäuchlein drücken und sie sich die Seele aus dem Leib schreien muss. Wir massieren, wir halten und tragen so lange bis alle störenden Pupse raus sind und sie wieder friedlich einschlummern kann.

Wir sind also eine seelige 4er Einheit!

Obwohl...moment...manchmal müssen wir schon mit dem Julchen schimpfen...
Wenn sie die mühsam genuckelte und äußerst wertvolle MuMi einfach wieder im Schwall ausspuckt...Aber nicht nur einmal...neinnein...sie wartet so lange, bis Mama und Papa sich und auch sie umgezogen haben und spuckt dann nochmal und wenn es so besonders lustig war dann auch mal ein drittes oder viertes Mal, ein bissel. Ich habe sicherlich noch nie soviel Waschladungen gewaschen wie in den letzten Wochen :o) Egal!!! Dank der U3 wissen wir inzwischen, dass sie trotzdem überdurchschnittlich gut zunimmt und somit genug drinne bleibt :oD

6 Wochen Baby sein

Daten: 4720g, 56cm und ein 36er Kopfumfang (Stand: 16.04.) Laut meiner Hebi heute: 5200g :o) Die Kleidergröße 56 passt inzwischen kaum mehr und gerade bei Bodys und Schlafis müssen wir schon auf die 62 wechseln.

Lieblingsbschäftigung/ Was ich mag: Ganz nah bei Mama sein und kuscheln und futtern. An meinen Händen lutschen. Während der Nacht von der Bettmitte an Mama ranrobben und kuscheln :o)

Das mag ich garnicht: die drückenden Pupse, Mütze aufsetzen

Das ist neu: ein verschmitztes Lächeln, ab und an etwas brabbeln und die Umgebung wird erkundet und interessantes dann angestarrt (sei es eine Lampe, ein Bild oder ein Baum). Gefällt es, bekommt es ein Lächeln :oD

Erlebnisse: Die U3 wurde beispielhaft gemeistert und während die große Schwester ihre Ostereier suchte die Zeit im Tragetuch verbracht. Auch im Tierpark waren wir 4 schon.


6 Wochen zu viert

neue Erkenntnisse: auch wenn das Kind noch schmatzt und meckert, hat es meist schon genug und spuckt dann eh alles wieder aus...das Stillen klappt inzwischen überall ganz gut

dafür fehlt die Zeit: fürs Nähen *heul*

Der glücklichste Moment: momentan ist alles einfach besonders und wir sind sehr glücklich

Nächte: Toitoitoi...klopfklopfklopf...unsere längste Nacht momentan, ganze 8h am Stück, ansonsten immer zwischen 6-7h

Die große Schwester: liebevoll und stolz, was will man mehr!!!

Darauf freuen wir uns: Besuch von der Patentante der Minzmopserin

Das macht Mama glücklich: das lachende Baby und mit der Minzmopserin kuscheln während das Julchen schläft

Gaaanz liebe Grüße von der stolzen Mama

eure Mandy

Kugelbauchberichte findet ihr hier: TheMamaAnna ,WonniMuckibohne und Nadja.

Bei SabineMiss Shiva, und Mamahoch2 wird auch schon gekuschelt :o)

Nach einer Idee von L´inutile.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Mandy,

    ich wollt Dir schon so lange mal wieder ein paar Zeilen hinterlassen. Ich lese immer beim dauerstillen mit Ipad oder Telefon im liegen und komme dabei leider nicht zum kommentieren, dabei habe ich so oft an Euch gedacht. Alles alles Liebe für Euch 4 und herzlichen Glückwunsch zur kleinen Julia! Ihr zwei hattet ja wirklich eine tolle Geburt, so wünscht man sich das! Die Kleine scheint ja auch ein ganz schön propperes Mädel zu sein! ;-) Ich freu mich das bei Euch alles so gut klappt und wünsch Euch weiterhin eine ganz tolle Kennenlernzeit!

    Ganz liebe Grüße Shiva

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich riesig für euch, dass die ersten Wochen zu viert so wunderschön sind! Es klingt, als würden sich sowohl das Julchen als auch die kleine Familie ganz prächtig zu einem Dream-Team entwickeln. Ich wünsche euch weiterhin so lange Nächte, eine so liebevolle große Schwester und viele tolle Momente!

    Alles Liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mandy,

    Was für ein wundervoller Bericht! Da kann man das eigene kleine Glück in den Armen ja kaum erwarten ... aber bei mir sind es ja auch nur noch fünf Wochen ;)

    Liebste Grüße und ganz viel Freude und Glück wünscht dir
    Fräulein Sonnenschein

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos. Wir nutzen für den Zwerg den gleichen Kosenamen ;-)
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Ideen oder Meinungen.
Gerne besuche ich auch mal euren Blog.

Also schreibt nur drauf los.