Samstag, 20. Dezember 2014

Die wundervolle Weihnachtsnuss - ein zauberhaftes DIY

Als ich ein Bildchen von einer magischen Zaubernuss mit zuckersüßen Schmuckinhalt zum ersten Mal im www erblickte, war ich hin und weg. (hier ein Link)

Genau DAS wollte ich auch für die Minzmopserin machen...ich war richtig gefesselt von dieser Idee.

Material war schnell besorgt und für meine kleine Pferdenärrin fand ich eine kleine süße Pferdekette ♥ Hach, die ist soooo zuckaaaaa ♥♥

Diese Materialien benötigt ihr:

ein paar Walnüsse
Bastelkleber
Gold/Glitzernagellack,
Bindeband
Stylefix
Füllwatte

Die ganze Angelegenheit erklärt sich fast von selbst. Man öffnet die Nuss möglichst vorsichtig. Entfernt das Innenleben und putzt die Nuss ein bissel innen. Dann schön dick mit dem Nagellack einpinseln. Es stinkt...also Nuss schön trocknen lassen und auslüften, bevor ihr anfangt zu befüllen.

Ich habe die Kette ein bissel auf die Watte gebettet und dann in eine Nusshälfte gelegt. Ein paar Klebepunkte mit Bastelkleber und die Nuss ist wieder verschlossen.

Zum Aufhängen einfach mit Stylefix ein Satinbändchen befestigen und zappzarapp...hat der Weihnachtswichtel über Nacht eine magische Zaubernuss an den Weihnachtsbaum gehängt.

Ich bin so gespannt auf die Augen von meiner kleinen Maus. Noch ist sie in dem Alter wo so an solch tolle Dinge glaubt ♥♥

Ich freu mich schon so und schicke euch gaaanz liebe Grüße euer
Weihnachtswichtel Mandy

Verlinkt bei Weihnachtszauber



Kommentare:

  1. Das ist ja eine süße und wunderschöne Idee.
    Das muss ich mir merken.
    Dankeschön und Frohe Weihnachten
    Ganz liebe grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich eine ganz zauberhafte Idee.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja wie bei 'drei nüsse für aschenbrödel' - wie süüüüüss -
    da wird sie ja augen machen (würd ich auch ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare, Ideen oder Meinungen.
Gerne besuche ich auch mal euren Blog.

Also schreibt nur drauf los.